Bericht zum Prellballturnier 2008

46. Mannschaften beim Bonner Prellballturnier - ATV-Schüler werden Pokalsieger

Am Samstag den 19.04.08 konnte der ATV Bonn in der Männer- und Hobbyklasse 17 Mannschaften begrüßen.

Bei den Männern hatte es der Pokalverteidiger aus Essen-Altendorf – der als Favorit gehandelt wurde – nicht so leicht wie angenommen. Die Essener mussten im letzten Spiel des Tages gegen Kierdorf (Erftstadt) gewinnen, ansonsten wäre man punktgleich mit Kierdorf gewesen und im direkten Vergleich auf Platz 2 gelandet. Das Spiel war lange Zeit offen, doch am Ende setzte sich der Bundesligist aus Essen mit 24:21 durch. Somit wurde Essen-Altendorf zum 3. Mal in Folge Turniersieger. Eng ging es auf den Plätzen zwei bis vier zu. Mit Hückeswagen, Zeilhard und Kierdorf waren gleich drei Mannschaften punktgleich. Vervollständigt wurde das Feld mit den rheinischen Verbandsligisten TV Orken und Jahn Hochfeld sowie der gemischten Jugendmannschaft vom MTV Markoldendorf aus Niedersachsen. Der ATV Bonn sah die Spiele als Training für die kommende Deutsche Meisterschaft in zwei Wochen und belegte die Plätze 8 und 9.

In der Hobbyklasse gewann der TB Oberhausen ungeschlagen den Pokal. Hier gingen die Schülermannschaften des MTV Markoldendorf (nähe Göttingen) und ATV Bonn an den Start, um Spielpraxis für die bevorstehenden Deutschen Meisterschaften zu sammeln. Für beide Mannschaften war der Start am Sonntag in der Schülerklasse wichtiger.

Am Sonntag begrüßte der ATV Bonn 29 Jugendmannschaften im Alter von 7 bis 18 Jahren im Tannenbusch. Für die Mannschaften aus Markoldendorf (Niedersachsen), Zeilhard, Gundernhausen (Hessen), Berkenbaum, Hemer (Westfalen), Winterhagen, Hochneukirch (Rheinland) und Bonn war dies die Gelegenheit sich mit den Mannschaften zu vergleichen, die ebenfalls wie sie selbst, zur Deutschen Meisterschaft nach Osterode fahren.

In der männl. Jugend 15-18 siegte der TV Berkenbaum ungeschlagen vor Zeilhard und Markoldendorf. Der ATV Bonn belegte Platz 4 vor Schwanenberg und dem Linden-Dahlhauser TV.

In der weibl. Jugend 15-18 siegte Markoldendorf vor Hochneukirch und Hemer. Gefolgt von Essen Altendorf und dem TV Zeilhard aus Hessen.

Bei der weibl. Jugend 11-14 siegte Winterhagen vor Essen-Altendorf.

In der männl. Jugend 11-14 wurde der ATV Bonn und der PV Gundernhausen 2 jeweils ungeschlagen Gruppensieger. Über die Vorkreuzspiele musste der jeweilige Gegner für das Kreuzspiel zum Einzug in das Finale ermittelt werden. Gundernhausen 2 traf auf Gundernhausen 1 und gewann das Spiel mit 29 :24. Der ATV Bonn traf auf Markoldendorf und gewann mit 26 : 22. Somit standen sich im Endspiel die beiden Gruppensieger gegenüber. Die Bonner ließen sich von Anfang an die Führung nicht aus der Hand nehmen und gewannen mit 26 : 22 den Pokal.

Viele der Mannschaften dieses Tages werden sich in zwei Wochen in Osterode zur Deutschen Meisterschaft wiedersehen.

In der jüngsten Klasse (7-11 Jahre) gingen 8 Mannschaften an den Start. Gewonnen hat der Kölner TB vor Schwanenberg 1 und Kierdorf. Die erst vor kurzem gegründete Mannschaft des ATV Bonn (ca. 4 Trainingstage) belegte Platz 8, jedoch zählte hier das Motto „dabei sein ist alles!“.

Die jüngste Spielerin des Tages mit 7 Jahren kam aus Kierdorf und der jüngste Spieler des Tages mit ebenfalls 7 Jahren aus Bonn. Für Sie gab es jeweils einen eigenen kleinen Pokal.

Die Prellballer des ATV Bonn danken allen Gästen für die zahlreichen Meldungen und würden sich über ein Wiedersehen im nächsten Jahr freuen.

Schriever


Männer - Endstand
1.TB Essen-Altendorf16 : 0
2.TB Hückeswagen12 : 4
3.TV Zeilhard12 : 4
4.TV Kierdorf12 : 4
5.TV Jahn Hochfeld8 : 8
6.TV Orken6 : 10
7.MTV Markoldendorf3 : 13
8.ATV Bonn 12 : 14
9.ATV Bonn 21 : 15
Hobby / Freizeitmannschaften - Endstand
1.TB Oberhausen14 : 0
2.TVD Velbert11 : 3
3.Haaner TB9 : 5
4.ATV Bonn (S)8 : 6
5.MTV Markoldendorf (S)5 : 9
6.Barmer TG4 : 10
7.TuS Weibern3 : 11
8.WMTV Solingen2 : 12
Männliche Jugend 15-18 - Endstand
1.TV Berkenbaum10 : 0
2.TV Zeilhard8 : 2
3.MTV Markoldendorf6 : 4
4.ATV Bonn4 : 6
5.TV Schwanenberg2 : 8
6.Linden-Dahlhausen0 : 10
weibl. Jugend 15-18- Endstand
1.MTV Markoldendorf
2.TV Hochneukirch
3.TV Hemer
4.TB Essen-Altendorf
5.TV Zeilhard

weibliche Jugend 11 - 14 - Endstand
1.TV Winterhagen (wS)
2.TB Essen Altendorf (wS)

männliche Jugend 11 - 14 - Endstand
1.ATV Bonn
2.PV Gundernhausen 2
3.MTV Markoldenburg
4.PV Gundernhausen 1
5.TV Zeilhard
6.MTV TV Kierdorf
7.TB Essen-Altendorf (mS)
8.TV Winterhagen (wS)
9.TB Essen-Altendorf (wS)


Miniklasse - Endstand
1.Kölner TB
2.TV Schwanenberg 1
3.TV Kierdorf
4.PV Gundernhausen
5.TV Schwanenberg 2
6.TV Hochneukirch
7.TV Winterhagen
8.ATV Bonn

*Pokal für die jüngste Spielerin:* Jessica, 8 Jahre, TV Kierdorf
Pokal für den jüngsten Spieler: Daniel, 7 Jahre, ATV Bonn