Bonner Männer gewinnen die Regionalliga 2008 / 2009

Spielszene
Spielszene
Nach einer spannenden Saison erkämpfte sich die erste Mannschaft der ATV-Prellballer am letzten Spieltag die Tabellenführung in der Regionalliga West.
Die Saison begann im Herbst 2008 durchwachsen für das Bonner Team. Am ersten Spieltag konnte man nicht in Bestbesetzung antreten und lag mit 5 : 5 Punkten auf Rang sechs.

Doch im Feld der ausgeglichenen Mannschaften musste man in den folgenden 13 Spielen nur noch eine Niederlage hinnehmen. So schoben sich Christian Schmitt, Phillipp und Bastian Soennecken und Tim Misikowski am zweiten Spieltag auf den dritten Platz vor (14 : 8).

Mannschaftsfoto
Mannschaftsfoto
Am letzten Spieltag in Kassel stand dann auch ein wenig das Glück zur Seite. Die Bonner siegten in allen fünf Begegnungen des Tages, während die Mannschaften an der Tabellenspitze einige Niederlagen hinnehmen mussten.

So schoben sich die Bonner an den bis zum letzten Spieltag führenden Teams aus Erftstadt-Kierdorf und Bochum noch vorbei.

Mit dem ersten Platz in der Regionalliga West hat der ATV Bonn nun die Möglichkeit in die Prellball-Bundesliga aufzusteigen. Hierzu ist allerdings der zweite Rang in der Aufstiegsrunde am 09: / 10. Mai zu erkämpfen. Die Gegner kommen aus den Regionalligen Nord und Süd.