54. Deutsche Prellballmeisterschaft - ATV auf Platz zwölf


Ohne große Erwartungen fuhren die Prellballer das ATV Bonn erstmals zu einer Deutschen Meisterschaft der Leistungsklasse.
DM 2017 - ATV Team
DM 2017 - ATV Team
Es war abzusehen, dass unsere Mannschaft nach dem Ausfall von zwei Stammspielern durch schwere Verletzungen mit den besten Teams Deutschlands nicht mithalten könnte.
Dennoch bot der ins kalte Wasser gestoßene Jugendspieler Christoph M. eine ansprechende Leistung.
In der Vorrunde konnte der ATV seine Spiele gegen Mahndorf, Markoldendorf, Ludwigshafen und Linden-Dahlhausen lange Zeit offen gestalten. Doch zum Schluß dieser Begegnungen schlichen sich kleine Fehler ein, die dann zu den letztlich doch erwarteten Niederlagen führten. Keine Chance hatte der ATV gegen den TV Zeilhard.
So endetet der erste Tag für das Team um Matthias S. mit 0:10 Punkten aund Platz sechs in der Vorrundengruppe.
Tag zwei startete gleich mit dem Spiel gegen den Gastgeber TV FA Altenbochum. In der Bundesliga hatte man zuvor noch gegen die Bochumer gewinnen können, doch hier hatte das Bonner Team keine Siegmöglichkeit. Zu fehlerhaft war die Annahme und ach der Angriff blieb zu oft wirkungslos.
Es kamm nach dieser Niederlage zum Platzierungsendspiel um Platz Elf gegen den TuS Meinerzhagen - und auch hier war der ATV letztlich Chancenlos.
Diese Deutsche Meisterschaft war in der Männerklasse sehr ausgeglichen - die Spiele oft sehr spannend mit knappen Ergebnissen. Ergebnisse DM-LK 2017 (103.52 KB, PDF Datei)
Der ATV hätte sicher in Bestbesetzung die eine oder andere Überraschung beisteuern können - doch neben der körperlichen Leistungsfähigkeit sind im Prellballsport auch die Psyche und die Erfahrung wichtige Faktoren - Wir werden daran arbeiten.
Für den ATV Bonn heisst es in der kommenden Saison erneut die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft anzustreben. Das wird nicht einfach!