Deutsche Meisterschaft – Prellballjugend des ATV Bonn belegt Rang fünf


Die Deutschen Prellball-Meisterschaften der Jugend fanden in Ludwigshafen statt. Als amtierender Westdeutscher Meister zählte das Team des ATV Bonn neben den drei Vertretern des Nordens und der Mannschaft des Gastgebers TSV Ludwigshafen zu den Favoriten in der Altersklasse 15 –18.
Drei sichere Siege gegen die TSG Wiesloch, den VfL Waiblingen und den TB Essen-Altendorf sicherten den Einzug in die Hauptrunde.
Vorentscheidend für den weiteren Verlauf der Meisterschaft sollte das Spiel gegen den Deutschen Meister MTV Markoldendorf werden.

In einem spannenden, aber nicht hochklassigem Spiel, gelang es Bonn mehrfach mit vier Punkten in Führung zu gehen. Dem kämpferisch starken Meister aus Niedersachsen kam aber immer wieder heran. So auch in den drei letzten Spielminuten, als Bonn erneut einen vier Punkte Vorsprung nach und nach abgeben musste. In der letzten Spielminute geriet der ATV erstmals in Rückstand und musst sich letztlich mit 28:30 geschlagen geben.

Als Gruppenzweiter traf man am Sonntag im Spiel um den Einzug ins Halbfinale auf den Dritten der zweiten Vorrundengruppe. Obwohl nur zu dritt spielend, zeigte sich der TuS Aschen-Strang gegenüber den Spielen am Vortag deutlich stärker. Der ATV geriet schon in der ersten Spielminute durch eigene Fehler mit drei Punkten in Rückstand. Die Niedersachsen wurden im Laufe des Spiels, gegen die nicht präzise genug ausgeführten Angriffe des ATV Bonn, immer sicherer in der Annahme. Durch eigene gute Angriffe konnten sie ihren Vorsprung zunächst verteidigen.

In der zweiten Halbzeit erkämpfte der ATV Bonn den Ausgleich. Doch erneut brachten eigene Fehler Bonn in Rückstand. Letztlich unterlag der ATV mit 32:35 nicht unverdient.

Zum fünften Mal nach 2008, 2009, 2010 und 2011 verpasste damit ein Prellballteam des ATV Bonn den Einzug ins Halbfinale einer Deutschen Meisterschaft. Da war dann der letztlich sicher gegen Essen herausgespielte fünfte Platz ein schwacher Trost für Spieler und Anhang des ATV Bonn. Der Mannschaft gelang es nicht, zum Höhepunkt des Jahres, die guten Leistungen der vergangenen Monate abzurufen.

Deutscher Meister wurde der MTV Markoldendorf vor dem TuS Aschen-Strang.

Deutsche Meisterschaft - Prellballjugend des ATV Bonn belegt Rang fünf: Dennis Kanne, David Kinker, Timo Roos, Frank Trofenik, Martin Trofenik, Yannick Zündorf. Trainer Matthias Schriever
Deutsche Meisterschaft - Prellballjugend des ATV Bonn belegt Rang fünf: Dennis Kanne, David Kinker, Timo Roos, Frank Trofenik, Martin Trofenik, Yannick Zündorf. Trainer Matthias Schriever

ATV Bonn: Dennis Kanne, David Kinker, Timo Roos, Frank Trofenik, Martin Trofenik, Yannick Zündorf. Trainer Matthias Schriever